Fortnite ist jetzt über Xbox Cloud Gaming verfügbar – Spielt kostenlos via Browser auf mobilen Geräten und PC mit Xbox Cloud Gaming!

11.5.2022
Von Das Fortnite-Team

Spielt Fortnite via Browser auf iOS, iPadOS, Android-Geräten und Tablets sowie auf Windows-PC mit Xbox Cloud Gaming – kein kostenpflichtiges Abonnement erforderlich! Da Xbox Cloud Gaming Spiele über einen Browser streamt, funktioniert es auch auf den meisten eher leistungsschwachen Geräten gut, solange die Internetverbindung eine hohe Geschwindigkeit hat. 

Ihr benötigt keine Mitgliedschaft bei Xbox Game Pass, um Fortnite über Xbox Cloud Gaming zu spielen. Ihr braucht lediglich ein kostenloses Microsoft-Konto, eine schnelle Internetverbindung und ein kompatibles Gerät. Sobald ihr bereit seid, besucht Xbox.com/play und spielt mit der Touch-Steuerung eures mobilen Geräts oder mit einem unterstützten Controller. Werft einen Blick in unsere FAQ weiter unten für weitere Details.

Fortnite Xbox Cloud Gaming 2


Fortnite über Xbox Cloud Gaming – FAQ


Wie greife ich über Xbox Cloud Gaming auf Fortnite zu?

Auf deinem iPhone, iPad, Android-Mobilgerät und -Tablet oder deinem Windows-PC öffnest du einfach einen Webbrowser und besuchst Xbox.com/play. Von dort aus kannst du Fortnite starten. 

Xbox Cloud Gaming unterstützt folgende Webbrowser: Safari, Google Chrome und Microsoft Edge. Behalte die Webseite des Xbox-Supports im Blick, um zu erfahren, ob diese Liste aktualisiert wurde.

Fortnite über Xbox Cloud Gaming ist nur im Browser verfügbar und nicht in der mobilen App von Xbox Cloud Gaming, der Xbox App auf Windows und der Spielebibliothek der Xbox-Konsolen.
 



Wenn ich anfange, Fortnite über Xbox Cloud Gaming zu spielen, wird mein Fortschritt von anderen Plattformen beibehalten?

Ja! Du musst nur sichergehen, dass dein Microsoft/Xbox-Konto mit dem gleichen Epic Games-Konto verknüpft ist, das du auf anderen Plattformen verwendest. Hilfreiche Informationen zur Verknüpfung deines Xbox-Kontos mit deinem Epic Games-Konto findest du im folgenden Artikel: Wie verknüpfe ich mein Konsolenkonto im Webbrowser mit meinem Epic Games-Konto?

Wenn deine Konten verknüpft sind, wird dein Fortschritt auch auf andere Plattformen übertragen, auf denen du dein Epic Games-Konto verwendest. 
 



Sind alle aktuellen Fortnite-Spielmodi über Xbox Cloud Gaming verfügbar?

Auf Windows-Geräten sind alle aktuellen Fortnite-Spielmodi via Xbox Cloud Gaming verfügbar. Dazu zählen Battle Royale, Null Bauen, Hochstapler, Rette die Welt und von der Community erstellte Spiele.

Auf mobilen Geräten und Tablets kann Rette die Welt nicht via Xbox Cloud Gaming gespielt werden. Alle anderen aktuellen Fortnite-Spielmodi sind allerdings verfügbar.
 



Welche Controller kann ich verwenden, um Fortnite via Xbox Cloud Gaming zu spielen?

Die unten aufgeführten Controller werden derzeit von Xbox Cloud Gaming unterstützt. Auf mobilen Geräten können Spieler entweder einen Controller oder Touch-Steuerung verwenden. Auf der Webseite des Xbox-Supports findest du weitere Details und auch Aktualisierungen dieser Liste.

Microsoft 

  • Xbox Wireless Controller (Bluetooth- oder USB-Verbindung)

  • Xbox Elite Wireless Controller Series 1 (USB-Verbindung)

  • Xbox Elite Wireless Controller Series 2 (Bluetooth- oder USB-Verbindung)

  • Xbox Adaptive Controller (Bluetooth- oder USB-Verbindung)


8BitDo

  • SN30 Pro Controller für Xbox Cloud Gaming auf Android (Bluetooth-Verbindung)

  • N30 Pro 2 (Bluetooth- oder USB-Verbindung)


Backbone

  • Backbone One (Kompatibel mit iOS, nur über Lightning-Anschluss)


Ipega

  • 9023s Extending Game Controller (Bluetooth-Verbindung)


MYGT

  • Gamepad (Bluetooth-Verbindung)


PowerA

  • MOGA XP5-X Plus Bluetooth Controller für mobiles und Cloud-Gaming auf Android/PC (Bluetooth- oder USB-Verbindung)

  • MOGA XP5-A Plus Bluetooth Controller für Android/Windows 10 (Bluetooth- oder USB-Verbindung)


Razer

  • Kishi für Android (Xbox) (Bluetooth-Verbindung)

  • Raiju Mobile Gaming Controller für Android (Bluetooth- oder USB-Verbindung)

  • Junglecat (Bluetooth-Verbindung)


Sony

  • DualShock 4 Wireless-Controller (Bluetooth-Verbindung)


SteelSeries

  • Stratus XL für Windows, Android und VR (Bluetooth-Verbindung)
     



Gibt es eine Liste von verifizierten Geräten für Xbox Cloud Gaming?

Unten findest du eine Liste der Geräte, für die verifiziert wurde, dass Xbox Cloud Gaming auf ihnen funktioniert. Bitte beachte, dass diese Liste nicht alle kompatiblen Geräte beinhaltet. Xbox Cloud Gaming kann auch auf Geräten funktionieren, die hier nicht aufgeführt sind.

iPhones

  • iPhone XR

  • iPhone XS

  • iPhone 11

  • iPhone 11 Pro

  • iPhone 12 Mini

  • iPhone 12

  • iPhone 12 Pro

  • iPhone 12 Pro Max


iPads

  • iPad Air (3. Generation)

  • iPad Air (4. Generation)

  • iPad Pro 11 (2. Generation)

  • iPad Mini (5. Generation)

  • iPad (8. Generation)


Android

Keine spezifischen Geräte wurden verifiziert, aber Android wird offiziell von Xbox Cloud Gaming unterstützt.

Windows-Geräte 

  • Surface Go

  • Surface Go 2

  • Surface Pro 6

  • Surface Pro X

  • Surface Pro 7+

  • Surface Laptop

  • Surface Laptop 3

  • Surface Book 2

     



Müssen für Xbox Cloud Gaming irgendwelche Systemanforderungen erfüllt werden?

Die derzeitigen Internet- und Betriebssystemanforderungen sind unten aufgeführt. Für vollständige Systemanforderungen kannst du einen Blick auf die Webseite des Xbox-Supports werfen. Behalte die Webseite im Blick, um zu erfahren, ob Anforderungen aktualisiert wurden. 

iPhones und iPads

  • Version des Betriebssystems: iOS 14.4 oder neuer

  • Internetverbindung:

    • 10 Mbit/s oder mehr für iPhone, 20 Mbit/s oder mehr für iPad

    • Verbindung mit einer 5-GHz-WLAN-Verbindung (Eine WLAN-Verbindung mit 2,4 GHz funktioniert, ist derzeit aber nicht optimiert) 

    • Eine Verbindung über das Mobilfunknetz ist auch verfügbar


Android-Smartphones und -Tablets

  • Version des Betriebssystems: Android 6.0 oder neuer

  • Internetverbindung:

    • 7 Mbit/s oder mehr

    • Verbindung mit einer 5-GHz-WLAN-Verbindung (Eine WLAN-Verbindung mit 2,4 GHz funktioniert, ist derzeit aber nicht optimiert)

    • Eine Verbindung über das Mobilfunknetz ist auch verfügbar


Windows-Geräte

  • Version des Betriebssystems: Windows 10-Update vom Oktober 2020 oder neuer

  • Internetverbindung:

    • 20 Mbit/s oder mehr

    • Verbindung mit einer 5-GHz-WLAN-Verbindung (Eine WLAN-Verbindung mit 2,4 GHz funktioniert, ist derzeit aber nicht optimiert)

    • Hinweis: Eine Kabelverbindung ist die beste Möglichkeit, um für gute Netzwerkqualität zu sorgen