Fortnite auf GeForce NOW

Fortnite über GeForce NOW spielen

Mit NVIDIA GeForce NOW kannst du jetzt Fortnite über die Cloud auf Windows-PCs, macOS, Android-Smartphones und -Tablets, Android TVs, NVIDIA SHIELD TVs, unterstützten Samsung TVs, ausgewählten LG TV-Modellen sowie im Browser iOS-Safari streamen! GeForce NOW steht Spielern gratis zur Verfügung, wenn sie sich für eine kostenlose GeForce NOW-Mitgliedschaft entscheiden.

Alle Spieler, die Fortnite über GeForce NOW spielen, können das Spiel auf mobilen Geräten über die Touch-Steuerung spielen. Du bevorzugst eine andere Steuerung? Dann kannst du auf den meisten Geräten, die GeForce NOW unterstützen, mit Maus und Tastatur sowie mit einem Controller auf allen Geräten, die GeForce NOW unterstützen, spielen!

Da GeForce NOW Spiele über die Cloud streamt, funktioniert der Service auch auf den meisten eher leistungsschwachen Geräten gut, solange die Internetverbindung eine hohe Geschwindigkeit sowie eine niedrige Latenz hat und stabil ist. Sieh dir unsere FAQ weiter unten an, um mehr über das Spielen von Fortnite über GeForce NOW zu erfahren!

Fortnite über GeForce NOW – FAQ

Bei NVIDIA gibt es verschiedene Arten von GeForce NOW-Mitgliedschaften, darunter auch eine Gratis-Mitgliedschaft. Auf der Mitgliedschaften-Webseite von GeForce NOW erfährst du alle Details zu den einzelnen Mitgliedschaften, darunter auch die jeweiligen Preise, die Länge der Gameplay-Sitzungen, die Priorität beim Serverzugriff und die Grafik- und Performance-Einschränkungen.

Nachdem du dich für eine Mitgliedschaft entschieden hast, wirst du dazu aufgefordert, dich bei deinem NVIDIA-Konto anzumelden oder ein neues Konto zu erstellen (das Erstellen eines NVIDIA-Kontos ist kostenlos).

Nachdem du dich für eine Mitgliedschaft entschieden hast, kannst du Fortnite über GeForce NOW in der Cloud streamen, indem du eine native GeForce NOW-App oder einen Web-Browser nutzt. Der Dienst bietet individuelle Apps für Windows-PCs, macOS- und Android-Geräte, Android TVs und LG TVs.

Die Apps für Windows-PCs und macOS-Geräte können auf der entsprechenden Download-Seite von GeForce NOW heruntergeladen werden. Die Apps für Android-Geräte und Android TVs können im Google Play Store und die App für LG TVs im LG Content Store heruntergeladen werden.

Die folgenden Browser unterstützen GeForce NOW: Chrome (zum Spielen auf Chromebook, PC und Mac), iOS Safari (zum Spielen auf iPhone und iPad) und Edge.

GeForce NOW-Spiele (darunter auch Fortnite) können auf SHIELD TVs über die NVIDIA Games-App gestartet werden.

Auf unterstützten Samsung TVs kannst du über das Samsung Gaming Hub auf GeForce NOW zugreifen.

Ja! Du musst nur sichergehen, dass dein NVIDIA-Konto mit demselben Epic Games-Konto verknüpft ist, das du auf anderen Plattformen verwendest. Um dein Epic Games-Konto mit deinem NVIDIA-Konto zu verknüpfen, musst du dich zunächst auf einem PC, Mac oder in einem Webbrowser bei deinem NVIDIA-Konto anmelden. Klicke dann in der Reihe „MEINE BIBLIOTHEK“ auf „Verknüpfte Konten“ oder gehe zu EINSTELLUNGEN > VERBINDUNGEN > Epic Games > VERKNÜPFEN.

Sobald deine Konten verknüpft sind, wirst du automatisch mit deinem Epic Games-Konto in Fortnite eingeloggt, wenn du Fortnite über GeForce NOW startest. Dein Fortschritt wird auch auf andere Plattformen übertragen, auf denen du dein Epic Games-Konto verwendest.

Wenn du minderjährig bist, benötigst du möglicherweise das Einverständnis deiner Eltern, um die Konten zu verknüpfen.

Auf Windows-PCs, macOS-Geräten, Android TVs, NVIDIA SHIELD TVs, unterstützten Samsung TVs und LG TVs sind alle aktuellen Fortnite-Spiele über GeForce NOW in der Cloud verfügbar. Dazu zählen Battle Royale/Null Bauen, LEGO Fortnite, Fortnite Festival, Rocket Racing, Rette die Welt und von der Community erstellte Spiele.

Auf Smartphones und Tablets kann Rette die Welt nicht via GeForce NOW in der Cloud gespielt werden. Alle anderen aktuellen Fortnite-Spiele sind allerdings verfügbar.

Die Liste der unterstützten Controller ist abhängig von dem Gerät, auf dem du spielst. Auf der Webseite mit den Systemanforderungen für GeForce NOW findest du alle unterstützten Controller für die jeweiligen Geräte. Alle Geräte unterstützen den Sony DUALSHOCK®4 Wireless-Controller (PS4), den Sony DualSense™ Wireless-Controller (PS5) und alle Microsoft Xbox Wireless Controller.

Zum Streamen von Spielen auf mobilen Geräten können Spieler entweder einen Controller oder die Touch-Steuerung verwenden.

Die Regionen, in denen GeForce NOW verfügbar ist, findest du auf der Support-Webseite von NVIDIA.

Für jedes individuelle Gerät, das GeForce NOW unterstützt, können die Anforderungen und Empfehlungen zum Streamen von Spielen auf der Webseite mit den Systemanforderungen für GeForce NOW gefunden werden.